Publikationen
2022
Mondhase an Mondfisch
Poesie trifft Malerei



Eine Partitur von Robert Schumann
Fragmente aus dem Briefwechsel von 
Clara und Robert Schumann 
Lyrik und Malerei von Johanna Hansen

Wortschau-Verlag, Juni 2022
92 Seiten, Kunstbuch, 69,00 € 
ISBN 978-3-944286-37-2    


Stacks Image 284
Stacks Image 286
Herausgeberschaft: WORTSCHAU SONDERHEFT KÖRPERBILDER

Die Sonderausgabe Körperbilder zur Wiedereröffnung des Wilhelm-Hack-Museums hat einen besonderen Schwerpunkt: zehn Körperbilder von Bildenden Künstlern. Allesamt zeigen sie den männlichen Blick auf den (oft weiblichen) Körper. Dieser männliche Blick wird durch den Blick von 27 Autorinnen reflektiert. Machen Sie sich selbst ein Bild!

ISBN 978-3-944286-34-1, 18 € 

www.wortschau.com
Stacks Image 276
Stacks Image 278
2022

Deutschlandfunk Kultur: Carsten Hueck über die Pariser Skizzen in der Sendung „Lesart“.
2022

Pariser Skizzen.


Rezension von David Eisermann zu den Pariser Skizzen bei Faust Kultur
www.faustkultur.de >>>
2021

"pariser skizzen. je te flingue", von Johanna Hansen und Ulrike Schrimpf, edition melos: 2021
2021

Johanna Hansen, Ulrike Schrimpf: pariser skizzen / je te flingue Mit einem Vorwort von Kristian Kühn

Stacks Image 253
Reihe vers libre, Band 7 Gebunden, Fadenheftung, Lesebändchen, Schutzumschlag
ISBN: 978-3-9519842-8-5 circa 120 Seiten 22,- EUR / 30,- CHF
»und wenn ich dir erzähle dass ich damals durch einen birkenwald ging mit zusammen gekniffenen augen so dass ich das rauschen besser hören konnte von abwesenden bergen« — Ulrike an Johanna
»mit offenen augen schlafen ist noch die leichteste übung du kennst das aufschrecken hinfallen die krisengebiete und schlaglöcher unhaltbar rutschst du aus in all den räumen mit angezogenem grundriss« — Johanna an Ulrike

 
Mit »Je te flingue« treffen Gedichte von Ulrike Schrimpf auf Bilder von Johanna Hansen und verwandeln deren »Pariser Skizzen« sprachlich in Bild-Text-Paare mit mentaler und sinnlicher Messerschärfe. Da haben sich zwei getroffen, die gern schonungslos ablichten zu shootings – im Sinne von Fotos, aber auch mit dem Messer oder Revolver – oder Lippenstift als Waffe. Sie sehen sich in ihrer Weiblichkeit nicht als Objekte, nicht als targets, sondern zielen selber hin. Auf sinnliche Ziele, aber auch in sich selbst hinein, in dieser Spannung zwischen den Gegensätzen, zwischen Schweigen und Sprechen, Zeigen und Verbergen.    — Kristian Kühn
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2021

Kein Gedichtband.
Kein Katalog.
 
Sondern 
Tisch Tuch Notizen. 

Eine Kombination aus Bildern und Texten. 91 Seiten, fadengeheftet, mit offener Bindung, an zwei Stellen kann das Buch aufgeklappt werden auf eine Breite von 120 cm, das entspricht der Breite der Tischtücher im Original. Format des Buches: 30 x 30 cm, Auflage: bisher 40 Stück. Gestaltet von Claudia Linnhoff 
Zusätzlich gibt es noch einen Druck auf William Turner Aquarellpapier, signiert und nummeriert. WORTSCHAU Verlag 2021. Gefördert vom Kultusministerium des Landes NRW und der Gedok Köln

Stacks Image 240
Juni 2020. Zugluft der Stille / Schneeminiaturen. 
Stacks Image 224
Ist Weiß der Anfang oder das Ende der Farbe? Ist die Weiße des Schnees der Anfang des Schweigens oder der Beginn des Sprechens? Johanna Hansen setzt sich im vorliegenden Band in Wort und Bild mit der (Nicht-)Farbe auseinander. In Ergänzung mit dem Blau von Kälte, Weite und Erkenntnis symbolisiert sie die Stille, das Vergessen, die Leere, aber auch die Erinnerung und den Neuanfang. Die Weiße des leeren Blatts bzw. der Leinwand wird somit zum Gegenentwurf eines 'bunten Lärms'. Schneeminiaturen, Selbstbegegnungen und Kindheitserinnerungen verschmelzen hier zu einem hinreißend intimen Gestöber.


zugluft der stille / schneeminiaturen
Hardcover mit SU, 96 S., 17,50 €
ISBN 9783751934381
edition offenes feld, Dortmund 2020

Die edition offenes feld, hrsg. von Jürgen Brôcan >>



2019

Schreiben ist eine Art von Luftwiderstand
. Ein deutsch-amerikanischer Briefwechsel zwischen Johanna Hansen (Düsseldorf) und David Oates (Portland/Oregon), Wortschau-Verlag, Neustadt an der Weinstraße


Stacks Image 218

2018

tanztee Künstlerbuch
auf 10 Seiten mit drei eingelegten farbig bedruckten Transparentblättern, Boesdruck Düsseldorf, Buchbinderische Arbeiten: Buchbinderei Handmade, Düsseldorf, Auflage: 40 Bücher

Stacks Image 203

Künstlerbuch auf zehn Seiten mit drei eingelegten farbig bedruckten Transparentblättern
Digitaldruck auf BIO TOP 3 next, 300g,
Umkarton:: 28/25 x 25 cm Karton Les Naturals 1 mm Tourmalin, Heißprägefolie
Boesdruck Düsseldorf
Buchbinderische Arbeiten :: Buchbinderei Handmade, Düsseldorf

Auflag: 40 Stück, signiert und numeriert, Düsseldorf 2018



Mein Schlafplatz, mein Sprachschatz

Ein literarisches, musikalisches und bildnerisches Projekt 
in Form eines Kunstbuches (26 x 22 cm, 38 Seiten) plus eingelegter CD 
Freie Märchenbearbeitungen und Bilder: Johanna Hansen 
Klavierimprovisationen: Georg Ruby 
Onomato Verlag 2016

Bestellung: johanna.hansen@t-online.de
Stacks Image 220
Sehr verehrter Heinrich Heine,

Ein Kurzfilm von Johanna Hansen und Elena Hill (DVD Edition)
Düsseldorf - Paris 2014
Stacks Image 28
Einzelveröffentlichung

„dasselbe Blau“, Gedichte und Bilder, Vinscript Verlag, Bad Bergzabern, 2013
Stacks Image 30
Stacks Image 34

Edition für die Forumklinik > www.forumklinik.de

Johanna Hansen, Düsseldorf
Entwurf und Produktion des Gedichtsbandes mit zwei Gedichten auf acht Seiten und zwei eingelegten farbig bedruckten Transparentblättern
Pigmentdruck auf Photo Rag® Ultra Smooth 305 gr., Cliché und Stempel
Umkarton :: 28/25 x 25 cm Karton Les Naturals 1 mm Tourmalin, Blindprägung und Heissfolie
Buchbinderische Arbeiten :: Buchbinderei Mergemeier, Düsseldorf
Künstlerische Beratung :: Natalia Gershevskaya, Düsseldorf > www.fine-european-arts.com
Design :: Roger Bröchler > www.muramor.de
Stacks Image 165
Stacks Image 168
Illustration

Pariser Skizzen /Je te flingue, Edition Melos, Wien 2021
Lichtungen, Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik 161 / 41. Jg. / 2020
Schreiben ist eine Art von Luftwiderstand, Illustration des Wortschau-Sonderheftes, Wortschau-Verlag, Neustadt an der Weinstraße 2019
Blue Notes, Illustrationen der Kolumne von Kathrin Schadt und Christian Ingenlath auf der Literaturplattform www.fixpoetry.com, 2018
Eszett, hrsg. von Judith Wolf Heft 6, Mühle 1 Verlag 2018, Callenberg
Zeichnungen für den Gedichtband „Atemtanz“ von Farhad Ahmadkhan, Vinscript Verlag, 2012

Zeitschriften

Ostragehege 96 (II/2020)
Alameda 39 (spanisches Literaturmagazin) 2019
Podium 191/192, Wien 2019
Flandziu, Heft 1, Hamburg 2017
Saar Sansaar, 3, Neu Delhi 2016
litera(r)t, Heft 12, Edition Art Science, Wien 2015
Flandziu, 2-2015, Reisen in die Literatur des 20. Jahrhunderts,
Shoebox House Verlag 2015
Wortwerk, Nr.12 Wien 2013
Der Dreischneuß, Nr. 22-8/2010
Dichtungsring, Nr. 39/2010
Der Skorpion, Nr. 11/2009
erostepost Nr.39, Sondernummer zum Literaturpreis, Salzburg 2009
Wortschau Nr. 5, DeKi-Verlag, 2008, Nr. 8, 2009, Nr. 16, 2012 Nr. 20 ff, 2013, Vinscript Verlag, Bad Bergzabern
Der Tisch, Verlag Miller und Miller, Haar bei München
Der Literat,Nr.3,1991 Zeitschrift für Literatur und Kunst, Berlin
Literatur in Krefeld, Zeitschrift für Krefelder und Autoren vom Niederrhein, Nr. 15, März 1990

Anthologien

Jahrbuch der Lyrik 2022, hrsg. von Matthias Kniep und Nadja Küchenmeister, Schöffling Verlag, Frankfurt
Den Atem stillen oder das Brot der Künstlerin
in:  BROTJOBS & LITERATUR
Iuditha Balint / Julia Dathe / Kathrin Schadt / Christoph Wenzel (Hg.)
Broschur, ca. 200 Seiten, Verbrecher Verlag 2021
....und bei den liechten Sternen stehen, Gedichte zu Sibylla Schwarz` 400. Geburtstag, hrsg. von Berit Glanz und Dirk Uwe Hansen, Reinecke & Voß, 2021
Jahrbuch österreichische Lyrik der Gegenwart Edition Art Science, Wien 2021
Jahrbuch des International Writers und Translators House, Ventspils, Lettland 202o
postpoetry. NRW Poesiebotschaften aus 5 Wettbewerbsjahren
2015-2019, hrsg. v. Monika Littau, Edition Virgines 2020
Jahrbuch des International Writers and Translators House, Ventspils, Lettland 2018
Jahrbuch der Lyrik, hrsg. von Christoph Buchwald und Nico Bleutge, Schöffling Verlag, 2018
Poesiealbum neu 2/2017 "Steinbrech. Gedichte zu Pflanzen"
Lyrikgesellschaft Leipzig
Künstlerhunger, Grupello Verlag, Düsseldorf
Lyrik der Gegenwart, Feldkircher Lyrikpreis 2015, hg. von Erika Kronabitter, Edition Art Science 2015
Nordrhein-Westfälische Einladung, hrsg. Von Pamela Granderath und Michalis Patentalis, Größenwahn Verlag, Frankfurt/M 2015
Das Gedächtnis der Dinge, hrsg. von Thomas Brandt, Edition Schwarzbach 2014
Brandschatz, Gedok-Köln, 2012
Ein Bild von einem Gedicht, Fixpoetry Verlag 2011
Erste Bilder, hrg. Von Thomas Brandt 2009
Geschwister, Geest Verlag 2008

Hörbuch: Bekannt trifft Unbekannt, eine Lyrikreihe im Onomato Künstlerverein, Onomato Verlag 2014

Gedichte und Poetryletter auf der Literaturplattform www.fixpoetry.com


Videos

2021 Es regnet, Postpoetry NRW Lyrikvideo

2020 Poesiefilm Mein Tier Mein Wildtier Mein Einhorn
von Johanna Hansen (Text, Stimme, Malerei, Performance) und Elena Hill, (Bildschnitt und Regie), Joachim Schneider (Musik), Kornelia Fröhlich (Schneeaufnahmen)

Fritz Thyssen Stiftung Köln, 2. Oktober 2020

2018 Blau ist ein Lockvogel,
Poesiefilm mit dem Komponisten und Sounddesigner Nick Acorne für die Literaturplattform fixpoetry
2018 Pariser Skizzenbuch, Film über einen Gastaufenthalt in der Cité Internationale des Arts, Paris, Bildschnitt, Bildregie und Filmaufnahmen, Elena Hill, Musik, Nick Acorne
2017 Verführung, Poesiefilm mit Claudio Puntin (Klarinette), Georg Ruby (Piano), Elena Hill (Visuals)
2014 Sehr verehrter Heinrich Heine, Brief an den Dichter, Vinscript Verlag, Bad Bergzabern und Kurzfilm, Elena Hill (Visuals) Duo KontraSax, Christina Fuchs und Romy Herzberg, Musik


Literatur im Internet

2021

Das Gedicht "Mein Tier", ins Englische übertragen von David Eisermann, auf der Online Plattform der Literaturzeitschrift Ariel_ART:

www.ariel-art.com

Saar Sansaar, Januar – März 2021, hg. von Amrit Mehta, Seite 66/67
Flusslaut Nr. 59 am 24.12.2020, ein Lyrikprojekt des Lit-Büros NRW

Faust-Kultur. Seitenwechsel, ein Tagebuchprojekt der Literaturzeitschrift WORTSCHAU

http://archiv.faustkultur.de

Signaturen Magazin, Lyrik heute (28.6.2020) Gedicht lotterie
signaturen-magazin.de/johanna-hansen-lotterie

Literatur Outdoors, hrsg. von Walter Pobaschnig, 13.09.2020, www.literaturoutdoors.com
Café Entropy. Literatur-& Fotoblog mit dem französischen Fotografen Alain Barbaro,
13.09.2020
https://c.entropy.at/johanna-hansen/

Gedichte, Poetryletter und Tagebuchnotizen auf der Literaturplattform www.fixpoetry.com

15.03.2020 Gedicht lotterie (plus Bild)
01.04.2020 Seitenwechsel, Tagebuchprojekt der Literaturzeitschrift www.wortschau.com
08.11.2020 Seitenwechsel, Tagebuchprojekt der Literaturzeitschrift www.wortschau.cim
05.12.2020 Gedicht Geburtsanzeige (plus Bild)
16.11.2019 Seitenwechsel, Tagebuchprojekt der Literaturzeitschrift www.wortschau.com
21.11.2019 Gedicht es regnet
22.12.2019 Gedicht dieses weiße rauschen
08.04.2018 Gedicht Magnolien (plus Bild)


Gedichte wurden ins Spanische, Englische, Französische, Lettische und Hindi übersetzt