2022

Aufenthalt in der Cité international des Arts, Paris (September/Oktober)

cite-paris-20220903_151537

Willkommen zu den Kunstpunkten 2022!

Zum 26. Mal öffnen Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler an zwei Wochenenden dem Publikum ihre Ateliers und. Sie sind herzlich eingeladen, ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen.
Mein Atelier ist geöffnet am

27. und 28. August 2022
Öffnungszeiten
samstags 14:00 bis 20:00 Uhr
sonntags 12:00 bis 18:00 Uhr
Adresse: Düsselstraße 21, 40219 Düsseldorf
Robinson Tilly hat die ersten Seiten der "Kinderszenen" aus der historischen Ausgabe der Schumann Partitur gerahmt. Die Grafikerin Claudia Linnhoff und ich stellen das Buch vor.
Ich freue mich über Besuch. Mehr Infos unter www.kunstpunkte.de

jh_kunstpunkte_2022

Gespräch mit Regina Lehrkind von der Buchwerkstatt über „Mondhase an Mondfisch"

Podcast - BuchWerkstatt Regina Lehrkind

zum Podcast >>>> open.spotify.com/episode/

Rezension

Johanna Hansen: Mondhase an Mondfisch
besprochen von Stefan Hölscher

www.signaturen-magazin.de >>>

jh_mh_mf_card_web

Johanna Hansen: "Nie denke ich daran mich zu verlieren"

Auszug aus dem Buch „Mondhase an Mondfisch“, veröffentlicht in der Literaturzeitschrift Signaturen am 22.6.2022
Link ::: signaturen-magazin.de/johanna-hansen


signaturen-magazin.de-johanna-hansen

Mondhase an Mondfisch :: Poesie trifft Malerei

Eine Partitur von Robert Schumann
Fragmente aus dem Briefwechsel von 
Clara und Robert Schumann 
Lyrik und Malerei von Johanna Hansen



jh_mh_mf_titel_webDoppelseite-aus-Mondhase-an-Mondfisch-2web

WORTSCHAU Sonderausgabe 4: Körperbilder

Johanna Hansen und Wolfgang Allinger (Herausgeber)

Die erste www.wortschau.com mit einem farbigen Innenleben. 
Das Sonderheft
KÖRPERBILDER. 
Eine Zusammenarbeit mit dem
Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen. Zu zehn Arbeiten Bildender Künstler, die allesamt den männlichen Blick auf den (oft weiblichen) Körper zeigen, haben wir 27 Autorinnen eingeladen, diesen Blick aus weiblicher Sicht zu reflektieren.
Mit dabei sind
Elke Engelhardt, Annette Hagemann, Birgit Kölgen, Franziska Beyer-Lallauret, Kathrin Niemela, Sigune Schnabel,Monika Littau, Bess Dreyer, Ulrike Bail, Monika Vasik Sophie Reyer, Katharina Dück, Pegah Ahmadi, Johanna Hansen und viele andere. Es wird Lesungen im Museum geben, eine Soiree zur Eröffnung und eine App mit einem Audio-Rundgang, für den einige Texte sprachlich in Szene gesetzt wurden.

20220224_135559wortschau Kopie

Druckfrisch aus dem Briefkasten. Ich freue mich, dabei zu sein

jh_jahrbuch_2022_web

Stefan Hölscher für die Signaturen im Gespräch mit Johanna Hansen

Ten-4-Poetry-w

>> signaturen-magazin.de >>